Sie befinden sich hier:

Beschichtetes Etikett

Beschichtete Etiketten, eine der beliebtesten Etikettenarten bei der Herstellung von Selbstklebeetiketten, werden in drei Typen unterteilt: matt beschichtet, halbglänzend beschichtet und glänzend beschichtet.

Beschichtete Etiketten

Es wird durch Beschichtung des Basispapiers mit feinen Pigmenten und Bindemittel (Klebstoff) hergestellt, gefolgt von einer entsprechenden Verarbeitung. Sie werden generell wegen ihrer hohen Druckqualität bevorzugt. Sie werden in vielen verschiedenen Bereichen eingesetzt: Barcode-Etiketten, Lot-Etiketten, Regal-Etiketten, Produkt-Etiketten, Paket-Etiketten.

Einsatzgebiete von beschichteten Etiketten: Lebensmittel, Konsumgüter, etc.

Mit unserem umfangreichen Geräten  bieten wir unseren Kunden professionellen Service und perfekte Etiketten bei Stückzahlen von 1000 bis zu Millionen von Etiketten.

Eigenschaften von beschichteten Etiketten

Wir können nicht sagen, dass beschichtete Etiketten völlig resistent gegen Sonne, Hitze und Feuchtigkeit sind. Sie können einen begrenzten Schutz gegen solche Umweltelemente bieten. Sofern das Etikett über einen längeren Zeitraum nicht diesen Bedingungen unterliegt, behält es seine Eigenschaften bei.

Diese Etiketten, die in geschlossenen Räumen lange haltbar sind, lassen sich nicht so leicht verformen und bleichen auch nicht aus, was den Druck betrifft. In Bezug auf die Druckkosten sind die Preise von beschichteten Etiketten sehr günstig.

Es gibt vier Arten von Klebstoffen für beschichtete Etiketten: Standard, Non-Perm, Deepfrezee und Hotmelt. Die Art des benötigten Klebstoffs wird durch das zu verklebende Produkt, die Art der Applikation, die Einsatzbedingungen und den Verwendungszweck bestimmt.

Angebot anfordern

Fordern Sie Informationen oder ein Angebot für Ihre Etikettenlösungen an, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen.